Heckenbraunelle

Oberfläliche Betrachter könnten die Heckenbraunelle mit einem Spatzen verwechseln. Doch sein schmaler Kopf und Schnabel und die schlanke Gestalt wie die bleigraue Kehle und Brust helfen, ihn vom Spatzen zu unterscheiden. Die Heckenbraunelle jedoch hält sich meist im Dickicht verborgen und entgeht daher unserer Aufmerksamtkeit, obwohl sie oft vorkommt.

 

Zugvogel

Länge 14,5 cm / Groß wie ein Sperling

Bild: Hartmut Vormfelde

 

English information /
portuguesse informação

Natur&Kinder

Bei uns gibt es kinatschu das kostenlose Umweltmagazin
für Kinder!

 

Annahmestelle

für alte Handy

 

Solar-Strom Handy-Tankstelle

Partner in der Umweltbildung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen


© Befis NaturGarten e.V., Immegastraße 34, 26845 Nortmoor